1 Jahr unsere Kleinen

Vor einem Jahr bekamen wir Zuwachs. Nein kein Kind, sondern unsere zwei kleinen „Kater“ Gian und Giachen.

Wow schon ein ganzes Jahr leben Gian und Giachen bei uns. Zur Erinnerung Gian ist der bzw. die Rote (Erklärung kommt später) und Giachen der Weisse .

Für unsere Katzen war das Jahr war turbulent und sie mussten vieles lernen. Zum Beispiel, dass die Anrichte in der Küche und der Couchtisch tabu sind, dass Tischläufer nicht dazu da sind, als Kratzpfosten gebraucht zu werden, dass der Schnee kalt ist und das neue Menschen in der Wohnung keine Bedrohung darstellen.

Sie waren in diesem Jahr beim Tierarzt für die Kastration und wie sich später herausstellte auch für eine Sterilisation. Denn Gian ist 1 von 50 roten Katzen, welches ein Weibchen ist und kein Männchen. Shellys Ziel von 2 Käterchen war damit gescheitert. Wir waren jedoch schon soooooo in die zwei verliebt, dass es keine Rolle mehr spielte. Aber nun endgültig und definitiv:
Gian ist ein Weibchen.
Giachen ist ein Männchen.
Wir bzw. Sie bekommen sicher keiner rot-weisse-langhaarige Kitten.

Daher möchten wir nun ein paar Fotos von Gian und Giachen mit euch teilen.

Aller Anfang ist schwer. Erstmals verkriechen sich die Zwei und lernen sich später erstmals kennen. Damit sie sich nicht so fremd sind puttygen download , werden sie in ihrem neuen Zuhause gewaschen.

Die Annäherung folgt darauf gleich…

Naja, kurz darauf war die Scheu weg und sie hinderten shelly daran zu lernen.

Oder sie lagen schlichtweg so im Weg, dass wir beide nicht arbeiten konnten.

Aber auch Gian und Giachen mussten „arbeiten“. Ihr Leben war für gut drei Wochen komplett auf den Kopf gestellt. Den da haben wir gezügelt…

Kurz darauf durften sie endlich, dass erste Mal in ihrem Leben, nach draussen und die grosse weite Welt erkunden…

Es gab auch weitere wunderschöne Momente… In denen wir oder auch sie genossen. Zum Beispiel an Weihnachten.

 

Am Ende können wir nur noch so typisch herzige oder auch tollpatschige Bilder von Gian und Giachen zeigen, denn für solche Fotos und Videos sind Katzen gemacht 😂😂😂

Aber neben dem herzigen Herumliegen und Schlafen ist die grösste Tugend der Hunger… und anscheinend bekommen sie immer zu wenig Essen von uns 🙄

Auch Wasser müssen sie sich immer wieder klauen 😄

Auf jeden Fall zwei ganz fürsorgliche Kerlchen 😍

Jaja, dass sind unsere zwei Kleinen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.