Cocktailsauce

Dieses Rezept stammt aus einem Kochbuch meiner Mutter. Bei vielen Cocktailsaucen wird einfach Ketchup mit Mayonnaise vermischt. Ich habs da doch lieber ein bisschen raffinierter, aber dennoch ohne Alkohol.

Zutaten

  • 1 Tube Mayonnaise (265 ml)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 EL Ketchup
  • 1-2 Spritzer Tabasco
  • 4 Spritzer Zitronensaft
  • ein wenig Paprika (süss)

Zubereitung

  1. Alles mischen. Besonders auf das Tomatenmark achten, da es sich nicht so gut auflöst.

Tipp:

  • Man kann auch nur 1 Spritzer Zitronensaft verwenden und der Resten mit 1 EL Orangensaft ersetzten, denn habe ich eben selten offen stehen.
  • Die Aufbewahrung am besten in einem Tupper oder so, welches man verschliessen kann. Ich benütze das Glas DROPPAR von Ikea.
  • Die Sosse kann so mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.