Wart mal – und zwar die Caches vom Rundweg

Nach dem strengen Winter, die wir hier immer wieder haben (vor allem im April) 😉 werden alle Caches vom Rundweg Winterthur auf Vordermann gebracht. In allen Dosen soll ein trockenes Logbuch liegen, in welchem Platz für die nächsten Cacher drin ist. So können wir auch kleinere Maintenance-Runden während dem Jahr minimieren.

An einem Sonntag mit genialem Wetter warteten shelly92, Team Raclettis und ich  die Etappen 5 und 6. Diese führen von Seuzach über die Mörsburg nach Wiesendangen und weiter nach Hegi. Die Strecke absolvierten wir mit unseren zweirädrigen Cacher-Mobiles…

Die meisten Caches waren ganz gut im Schuss. Nur ein Logbuch war nass, keines wirklich voll…

Um die Mittagszeit waren wir bei einer Feuerstelle. Auf einem Feuer testen wir unseren neuen Pop-up-Grill und machten ein lekkeres Picknick. Der Grill hat die Feuerprobe bestanden 😉

Danke ans Team Raclettis und an shelly für die Begleitung bei der Wartungsrunde. Es hat mir echt Spass gemacht….

2 Antworten auf „Wart mal – und zwar die Caches vom Rundweg“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.